Beim Weiler Haidhäusl (612 m) - Landkreis Mühldorf am Inn

Mühldorf
Tour:
Unbenannte Erhebung (612 m)
Region / Gebiet:
Landkreis Mühldorf am Inn (Bayern / Deutschland)
Termin:
13.11.2021
Höhenmeter:
ca. 0 HM↑↓
Erreichte Höhe:
612 m (2008 ft), Rainbichel
GPS-Koordinaten:
Unbenannte Erhebung
Breite: 48.208259° N
Länge: 12.177985° O

Anstrengung:
-
Ausrüstung:
-
Gefahren:
-

Nach oben 13.11.2021 Zur höchsten Erhebung im oberbayrischen Landkreis Mühldorf am Inn

Der höchste natürliche Punkt des Landkreises Mühldorf am Inn befindet sich am nordwestlichen Rand des Weilers Haishäusl und südlich der Kreisstraße ED 12 / MÜ28.

Der Weiler Haidhäusl liegt in einer kleinen Ausbuchtung der Kreisgebietgrenze, dabei werden die Kreisgrenzen hier jeweils durch den Straßenverlauf makiert. Die Straßen selber - auch die hier nach Süden Richtung der Ortsschaften Pürstling und Berg abzweigende Nebenstraße gehören in diesem Bereich nicht zum Landkreises Mühldorf am Inn.

Unspektakulär befindet sich der höchste natürliche Punkt des Landkreises in einem Wiesenstück, etwas abseits des Straßenunterbaus.

GPS-Trackansicht mit Google® Maps

Letzte Aktualisierung am 03.02.2022 21:05:04 Uhr