Sachsenrieder Forst (835 m) - Der höchste Grenzstein im Landkreis Landsberg am Lech

Sachsewnrieder Forst
Tour:
Grenzstein im Sachsenrieder Forst (835 m)
Region / Gebiet:
Landkreis Landsberg am Lech (Bayern / Deutschland)
Termin:
15.12.2021
Höhenmeter:
ca. 25 HM↑↓
Erreichte Höhe:
835 m (2740 ft), Sachsenrieder Forst
GPS-Koordinaten:
Grenzstein im Sachsenrieder Forst
Breite: 47.843303° N
Länge: 10.780458° O

Anstrengung:
-
Ausrüstung:
-
Gefahren:
-

Nach oben 15.12.2021 Sachsenrieder Forst (835 m) - Der höchste Grenzstein im Landkreis Landsberg am Lech

Nordwestlich des kleinen Weilers Dietlried im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau befindet sich der großteils im Landkreis Landsberg am Lech gelegene Sachsenrieder Forst. Hier befindet sich gemäß dem GeoPortal Bayern der höchste natürliche Punkt im Landkreis Landsberg am Lech. Dabei handelt es sich nicht um einen ausgeprägten Gipfel sondern um einen imaginären Punkt, der durch den Grenzverlauf zweier Landkreise bestimmt wird.

An der Einmündung zu einer Forststraße parke ich mein Fahrzeug abseits der Staatsstraße St 21014 westlich des Weilers Dietlried. Über die verschneite Forststraße geht es nach Norden in den Sachsenrieder Forst hinein. Das Gelände fällt nach Norden, also in Richtung Landkreis Landsberg am Lech langsam ab. Eindeutige Erhebungen oder Kuppen sind nicht vorhanden. So ist der höchste Punkt vom Landkreis Landsberg am Lech allein durch den Grenzverlauf markiert. Weiter nach Osten gehend und suchend finde ich nach einiger Zeit einen bemoosten Grenzstein, der zusätzlich mit einem Holzpflock eine Ecke im Grenzverlauf der Landkreise markiert. Mangels anderer Alternativen oder erkennbarer Erhebungen setze ich hier den Gipfel des Landkreis Landsberg am Lech an.

Danach gehe ich zum östlich gelegenen Waldrand und dann in einem Bogen über die verschneiten Wiesen zum Fahrzeug zurück.

Anmerkung:

Verschiedene Quellen geben die höchste Erhebung des Landkreis Landsberg am Lech mit 853 m an. Das GeoPortal Bayern zeigt eindeutig, das diese Höhe im Sachsenrieder Forst nicht auf dem Gebiet des Landkreises Landsberg am Lech erreicht werden kann. Vermutlich hat sich hier ein Zahlendreher ergeben, welcher über mehrere Quellen fortgeschrieben wurde.

GPS-Trackansicht mit Google® Maps

Letzte Aktualisierung am 03.02.2022 21:05:03 Uhr