Hinteres Sonnwendjoch (1986 m)

Hinteres Sonnwendjoch
Tour:
Herbsttour auf das Hintere Sonnwendjoch
Region / Gebiet:
Mangfallgebirge, Tirol (Österreich)
Termin:
22.09.2007
Ausgangshöhe:
1340 m
Erreichte Höhe:
1986 m
Höhenmeter:
ca. 650 m
GPS-Koordinaten:
Breite: 46,59858° N
Länge: 11,94963° O
Anfahrt:
Von Bayrischzell auf der Straβe "St 2075" nach Süden zur Landesgrenze am Ursprungpaβ. Nach weiteren etwa 2,5 Kilometer zweigt vor einer engen Linkskurve rechts die Forststraβe zur Ackernalm ab (Mautgebühr: 3,50 EUR (2007)). Etwa 5 Kilometer über die Straβe bis zu den Parkplätzen an der Ackernalm.
Aufstiegsroute:
Von der Ackernalm durchwegs beschilderter Aufstieg: Zuerst auf Forststraβe in etwa 40 Minuten gemütlich zur Steinkaseralm (1540 m). Von hier zwei ausgeschilderte Wegeoptionen. Die mit "1,5 Stunden" beschriebene Variante führt zuerst in Kehren Richtung Osten. Nach 15 Minuten zweigt eine schmale, markierte Pfadspur nach links ab. Nun steiler durch die Almwiesen in einen Einschnitt empor, von dem der Gipfel des Hinteren Sonnwendjochs zu sehen ist. Eine kleine Senke wird durchquert, dann wird in einem langen Anstieg der Westgrat erreicht, von dem in wenigen Minuten der Gipfel erreicht wird.
Abstiegsroute:
Als Variante zum Anstieg zuerst nach Südwesten auf Pfad mit Bezeichnung "Ackernalm" in Serpentinen, zuletzt steil bis zur Forststrasse absteigen. Dann auf dem Anstiegsweg zurück.
Dauer:
2,5 - 3 Stunden für Auf- und Abstieg
Blick auf den Wendelstein
Anstrengung:
Leichte Bergwanderung (BW1)
Ausrüstung:
Normale Wanderausrüstung (je nach Wetterverhältnissen)
Gefahren:
-
Tipp:
-

Letzte Aktualisierung am 04.06.2012 20:51:11 Uhr