Dingli Cliffs (253 m)

Die höchste Klippe der Insel Malta

Dingli Cliffs
Tour:
Die höchste Klippe von Malta
Region / Gebiet:
Südküste Inselstaat Malta, Mittelmeer
Termin:
27.02.2006
Ausgangshöhe:
ca. 200 m ab Bushaltestelle Buskett Garden
Erreichte Höhe:
253 m
Höhenmeter:
ca. 50 m
GPS-Koordinaten:
Breite: 35° 50.721' N
Länge: 14° 23.817' O
Aufstiegsroute:
ca. 2 Km
Gesamtstrecke:
ca. 4 Km
Dauer:
1,5 Stunden

Beschreibung:

Von der Hauptstadt Valletta erreicht man den an der Südküste gelegenen höchsten Punkt des Inselstaates am einfachsten mit dem Bus. Am Valletta Main Bus Terminal (rund um den Triton Brunnen vor der Altstadt gelegen) besteigt man den Bus der Linie 81. Der einfache Fahrpreis beträgt 20 Malta-Cent (ca. 0,70 €, Stand: 02.2006. Achtung: die Fahrer nehmen grundsätzlich nur Münzen und keine Geldscheine entgegen!). Der Bus fährt aus der Hauptstadt Richtung Südwesten heraus und durchquert die schöne Stadt Rabat. An der Haltestelle "Buskett Forrest" (der einzige Wald der Insel) wird der Bus verlassen. Man folgt der Beschilderung "Madalena Chapel" und "Dingli Cliffs" eine schmale, geteerte Straße nach Süden. Leicht ansteigend wird nach einem knappen Kilometer die Küstenstraβe in der Nähe der "Madalena Chapel" erreicht. Um den höchsten Punkt der Insel zu erreichen, folgt man der Küstenstraβe etwa einen weiteren Kilometer nach Südosten. Kurz bevor die Küstenstraβe ins Landesinnere abknickt führt sie über eine kleine Kuppe. Man ersteigt die Randböschung, geht einige Meter ins Landesinnere (Achtung Privatgrund!) und steht auf dem unspektakulären höchsten Punkt des Inselstaates. An der Küstenstraβe finden sich immer wieder spektakuläre Einblicke in die Steilabstürze der Dingli Cliffs. Zum Rückweg bietet sich wiederum die Küstenstraβe an, dabei kann auch ein Abstecher zur Madalena Chapel in der Nähe des markanten Radoms eines Wetterradars eingeplant werden. In der Kleinstadt Dingli kann dann wieder ein Bus der Linie 81 bestiegen und die Rückfahrt nach Valletta angetreten werden.

Anstrengung:
-
Ausrüstung:
Wander- oder Sportschuhe
Gefahren:
-
Tipp:
Besuch der Hauptstadt Valletta und anderer Sehenswürdigkeiten der Insel Malta
Bergführer:
-
Anmerkung:
-
Karte:

Letzte Aktualisierung am 04.06.2012 19:42:18 Uhr